Wiesn Gaudi in Taunusstein: Atelierbesuch bei Dirndl-Designerin Karin Kolb

Wiesn Gaudi in Taunusstein: Atelierbesuch bei Dirndl-Designerin Karin Kolb

Wenn ich so richtig ehrlich bin, dann kann ich mit Oktoberfest, Weißwurst, bayrischen Traditionen und Trachten nicht viel anfangen. Aber: Ich wurde eines besseren belehrt. Zumindest, was den Bereich der urtypischen bayrisch-österreichischen Damenmode betrifft. Überzeugt hat mich die Taunussteiner Designerin Karin Kolb, die in ihrem Atelier in Bleidenstadt wahre Dirndl-Couture kreiert. Ich habe sie besucht und festgestellt: Dirndl ist nicht gleich Dirndl.

*Werbung

Festtagsdirndl, Alltagsdirndl, Hochzeitsdirndl….

Ich staune nicht schlecht, als ich Karin in den zweiten Stock ihres Hauses hinterher tapse und schwupps, auf einmal in ihrem Atelier stehe. Dort oben, ganz urig gemütlich, mitten unter den Dachschrägen mit Blick auf die Taunussteiner Felder erweckt sie Samt, Seide und Tüll zum Leben, gestaltet aus Spitze und Trockenblumen stylische Trachten. “Hier designe ich individuelle Dirndl, die alle von mir maßgeschneidert werden”, erklärt sie mir stolz, während wir an einem großen Holztisch sitzen, original österreischiches Naturradler trinken und Mozartkugeln genießen.

Ja, Karin brennt für ihre Dirndl, und die Liebe zum Detail sieht man jedem einzelnen ihrer Designs an. Vom Hochzeits-, über das Festtags- bis hin zur alltäglichen Dirndl-Variante findet sich alles in ihrem gut sortierten Angebot. Ich staune. Ein “Alltagsdirndl”, so etwas gibt`s? “Klar”, sagt Karin, und zeigt mir ihr eigenes stylisches Exemplar, dass sie samt brauner Seidenschürze trägt.

Ob sattes Pink, deckendes Tannengrün, Königsblau, strahlendes Senfgelb oder klassisches Altrosa: Karins Dirndl sind herrlich farbenfroh. Neben diesen strahlenden Tönen setzt die Taunussteinerin auf traditionelle, hochwertige Verarbeitungstechniken. Ihre Materialien bezieht sie bewusst von Lieferanten, die in Deutschand und Österreich produzieren, und geschneidert wird alles von ihr selbst.

“Borten fertige ich selbst an, Röcke werden von mir selbst gestiftelt und auch die feinen Stickereien auf meinen Schürzen mache ich selbst.” Assistenten hat sie in ihrer One-Women-Show keine, dafür aber viele Freiheiten. Doch bei so viel Handarbeit nimmt ein Dirndl made in Taunusstein auch mal mehrere Arbeitstage in Anspruch – aber das lohnt sich.

Herzlicher Schwerpunkt: Hochzeitsdirndl

Einen Teil ihres Designer-Herzens hat die Taunussteinerin an den Bereich der Hochzeitsdirndl verloren. “Von der Boho-stil angehauchten Trachtenhochzeit am Wolfgangssee bis hin zum klassischen Alm-Setting in den Alpen: Meine Dirndl durften bereits auf einigen (Traum)-Hochzeiten tanzen”, lacht sie.

Was ich somit nur aus TV-Sendungen wie Tüll und Tränen auf Vox kenne, das hängt hier förmlich auf der Stange. Und im Dirndl wird gar nicht mal so selten geheiratet, wie ich erfahre – auch bei uns in Hessen. Denn Karins Kundinnen kommen nicht ausschließlich aus Süddeutschland bzw. Österreich. Auch aus Hessen und sogar dem Norden Deutschlands gab es schon Aufträge. “Ein Hochzeitsdirndl muss auch keines bleiben”, weiß Karin. “Entscheidet sich die Kundin bspw. für eine Variante mit langem Rock lässt sich das Dirndl nach der Hochzeit auf eine praktische Mittelänge kürzen. Inklusive einer neuen Schürze kann es dann als schicke Alltagsvariante getragen werden”.

Das finde ich klasse, und überlege tatsächlich, irgendwann auch einmal eines von Karins Dirndln zu erwerben. Schaun mer mal

Und wer jetzt (noch) nicht in Dirndl-Laune ist, der sollte sich eine weitere Portion hessische Dirndl-Inspiration auf Karins Online- und Social Media Kanälen holen:

Karins Webseite

Die Dirndl auf Instagram, Facebook und Pinterest

Karins Shop

Viel Spaß beim Stöbern. Sind schon Dirndl-Fans unter euch?

Kate

Ich bin Kate, Content Creator, Social Media Strategin & ein echtes Wiesbadener Meedsche. Herzlich willkommen auf Hessisch4fashion, meinem kreativen (Mode)-Projekt made in Hessen.

Dieser Beitrag hat 2 Kommentare

  1. Avatar

    Da ich in NRW wohne, haben wir mit Wiesn nicht viel zu tun… leider. Ich finde die Kleider wunderschön und ein Dirndl steht absolut jeder Frau! Liebe Grüße!

    1. Hessisch4fashion

      Hey Mira,

      cool, dass du aus NRW hier zu mir auf meinen Hessen-Blog gefunden hast. Dank des Besuchs bei Karin durfte ich nun auch sehen und verstehen, dass Dirndl wirklich etwas Tolles für jede Frau sind, abseits de Wiesn und Hütten-Gaudi. Liebe Grüße udn bis bald!

      Kate

Schreibe einen Kommentar

*

Menü schließen
Lieber Hessisch4fashion-Besucher, schön, das du hier bist. Via Klick auf den folgenden Link werden deine Daten nicht von Google Analytics gespeichert: Hier klicken um dich auszutragen.