It`s Fäschööön: Neue hessische Modeserie mit MiaZAYA by Tine aus Wiesbaden

It`s Fäschööön: Neue hessische Modeserie mit MiaZAYA by Tine aus Wiesbaden

Juhuuu, Ende September habe ich mit Tine von der Wiesbadener Boutique MiaZAYA by Tine die aktuellen Herbst / Winter Trends 2019 / 20 aus ihrer neuen Kollektion fotografiert. In unterschiedlichen Outfits waren wir mitten in der Wiesbadener Innenstadt unterwegs, und haben tolle Foto-Pausen an unseren Lieblingsplätzen eingelegt. Die Ergebnisse präsentiere ich euch in loser Reihenfolge hier auf dem Blog. Los geht es mit einer wunderbaren Boho-Chic-Kombi. Habt ihr Lust?

Werbung, Fotos: Koppiright Fotografie

Hessisch4fashion MiaZaya by Tine Herbst Winter Modetrends WiesbadenCW9A6827


Das erste Outfit dieser wunderbaren Serie ist zugleich eines meiner Favoriten. lch präsentiere euch diesen schicken Boho-Style, bestehend aus Midi-Rock, Seidentop und Kuschelpullover. Wenn ihr euch jetzt fragt, Midi-Rock, mhm, was soll das bitte sein….habe ich die Lösung für euch.
Als Midi-Rock werden die Modelle bezeichnet, die mit dem Saum zwischen Knie und Wadenmitte enden. Damit hat diese Variante eine perfekte Länge und steht jeder Frau.

Am Modell von Tine stechen besonders der auffällige Versace-Print sowie der tiefe royale Blauton hervor – ich liebe es. Und weil es unten herum farblich schon ordentlich knallt, darf es oberhalb dieses Looks etwas ruhiger sein.

Im Midi-Rock & Kuschelpulli durch die Goldgasse

Zu einem babyblauden Seidentop mit heller Spitze habe ich enen groben Strickpullover gewählt, der silberne Glitzerfäden beinhaltet. Für mehr Form wid ein Teil dieses kuschligen Exemplars in den Bund gesteckt, das Seidentop blitzt dank der groben Fasern auch unter dem Pulli hervor. Insgesamt ist das eine runde Stylingsache, denn Midi-Röcke aus Seide – oder wie hier in Faltenoptik – kommen perfekt zur Geltung, wenn sie mit groben Materialien wie dem von mir gewählten Strick kombiniert werden.

Wildleder Boots & Hut für den Boho-Chic

Für den gewissen Boho-Touch habe ich Wildleder-Stiefeletten und einen übergroßen Hut ergänzt, was irre gut passt, wie ich finde. Und los geht`s durch die herbstliche Goldgasse, die sich am Shootingtag spätsommerlich warm mit stolzen 28 Grad präsentierte.

Das Gässchen wird auch gerne als “Klein Italien” von Wiesbaden bezeichnet, quasi ein eigenes “Little Italy” in Wiesbaden. Hier finden sich viele italienische Restaurants, 120 Meter weit. Kulinarisch gut, und wer Alternativen sucht wird mit den vielen Cafés und Bars, die in der Goldgasse beheimatet sind, sicher glücklich. Ich mag das entspannte Flair und die Architektiur sehr und bin immer wieder gerne an diesem Ort.

Hessisch4fashion MiaZaya by Tine Herbst Winter Modetrends Wiesbaden

Abschließend bleibt mir damit nur noch eines zu sagen: Generell gilt, und das über die hessischen Landes-Mode-Grenzen hinaus: Besucht die Goldgasse. Und ohne Midi-Röcke läuft in dieser Saison gar nichts. Habt ihr euch schon ein Exemplar zugelegt?

Kate

Ich bin Kate, Content Creator, Social Media Strategin & ein echtes Wiesbadener Meedsche. Herzlich willkommen auf Hessisch4fashion, meinem kreativen (Mode)-Projekt made in Hessen.

Dieser Beitrag hat 2 Kommentare

  1. Avatar

    Ich bin FAN von diesem Outfit, liebe Kate 🙂 Midiröcke sind unfassbar schön und ich trage sie selbst so gerne und fast immer und überall. Diese blaue Variante von Tine gefällt mir richtig richtig gut, klasse. Weißt du, ob sie ihn noch in ihrem Laden hat?

    Liebe Grüße! Alexandra

    1. Kate

      Hallo liebe Alexandra,
      es freut mich total, dass du den Look genau so sehr magst, wie ich. Midi-Röcke sind einfach klasse und werden in den nächsten noch oft bei mir zum Einsatz kommen.
      Tine hat, so weit ich weiß, noch ein solches Modell im Laden. Schau gerne mal vorbei.

      Liebe Grüße!

      Kate

Schreibe einen Kommentar

Ich akzeptiere

*

Menü schließen