Lässiger Chic am Offenbacher Kaiserlei

Lässiger Chic am Offenbacher Kaiserlei

 

“Yeah, zum Ende der Woche gibt es eine neue Hessisch4fashion Story aus…einer großartigen Stadt am Main: Offenbach! In Sachen Blog war ich bereits einmal dort und habe euch den ersten Herbst-Look dieser Saison präsentiert. Der ein oder andere erinnert sich vielleicht. Die jetzige Story ist eher zufällig entstanden, und die Locationwahl ganz nach Bauchgefühl passiert: Schau mal, hier sieht es doch ganz cool aus, oder? Jupp, perfekt, lass uns Fotos machen – und zack, wurde eine Autobahnbrücke zum Mittelpunkt der folgenden Geschichte.”

 

 

Ich habe mich mit Offenbach früher etwas schwer getan – fragt mich nicht, warum. Dank Hessisch4fashion lerne ich viele Orte jedoch ganz neu & anders kennen, und genau so ist das mit Offenbach: Urban, cool, lässig, sehr grün und frisch, andererseits auch rau, ziemlich derb und weniger hipp als der große Nachbar Frankfurt. All diese Attribute verbinde ich mit dieser Stadt. Und sie inspiriert mich mit Plätzen wie dem folgenden.

 

 

Ich hätte nie gedacht, dass die Autobahnbrücke bzw. Unterführung am Offenbacher Kaiserlei einmal Schauplatz einer modischen Geschichte werden wird. Zugegeben, ich kannte das Kaiserlei bisher nur aus den Staumeldungen im Radio oder einer kurzen Überquerung im Auto. Doch dank diesen Bildern werdet ihr verstehen, was mich an diesem Ort so fasziniert hat.

Eigentlich handelt es sich um eine ganz gewöhnliche Treppenkonstruktion, dreckig, schmuddelig, grau – ein paar Stufen eben. Und jeder Radfahrer, der sein Fahrrad schon einmal dort hoch tragen musste wird innerlich fluchen 🙂 Doch in genau dieser Gewöhnlichkeit liegt für mich das Besondere.

 

 

Der Blick von oben nach unten, hinein in den Strudel aus Betonstufen, der einen ziemlich coolen Catwalk abgeben würde – was für ein mega Blick! Ganz schön cool, dieser Perspektivwechsel, oder? Ich finde, diese beiden Bilder haben schon fast etwas von einer optischen Täuschung. Denn mal ehrlich, wer von euch beim Schauen keinen Dreher im Kopf bekommen? 😉 Ab sofort sehe ich Unterführungen wie diese mit ganz anderen Augen 😉

 

 

Diese Treppe bzw. Autobahnbrücke liegt übrigens an einem der schönsten Rad- und Wanderwege Hessens: dem Grünweg vom Main zum Main. Dieser umschließt im Süden, Osten und Westen den dichtbesiedelten Bereich der Offenbacher City & verbindet die in Richtung Main verlaufenden Parkanlagen auf eine chillige Art und Weise. So gelangt ihr von diesem Punkt aus beispielsweise direkt zum Isenburger Schloss oder dem Rondell August-Bebel-Ring. Und natürlich zu sämtlichen anderen Offenbacher Attraktionen wie Verbindungen Richtung Mainhausen, Seligenstadt, Hainburg, Mühlheim….Ab aufs Rad bleibt mir da nur zu sagen 🙂

So, und das Outfit? Derbe Boots, ein lässiger Hoody, abgekratzte Jeans, Sneaker? Nö, ich habe mich für einen übergroßen Strickpullover plus Faltenrock mit Blumenprint und schwarze Boots entschieden. Eine Herzens-Kombi, die ich total mag, weil sich “Oversize” vielseitig toll und kreativ kombinieren lässt. Und wer unter einer Autobahnbrücke Fotos macht, der kann sowieso alles anziehen, weil es passt. Ein schickes Abendkleid wäre vermutlich auch eine schöne und ungewöhnliche Interpretation gewesen.

 

 

 

Die Schuhe erinnern den ein oder anderen bestimmt ein wenig an die 50er Jahre. Meine Oma hatte ein ähnliches Paar zuhause, und ich stehe total auf diese Teile, weil man in ihnen trotz Absatz super laufen kann. Kombiniert mit dem blumigen Faltenrock und dem großen Pullover wirkt es dann auch nicht altbacken, sondern frisch und mädchenhaft lässig.

 

 

Spannend finde ich übrigens auch, was sich unter Autobahnbrücken alles entdecken lässt: Graffiti, jaa, okay, das ist ja fast schon normal – doch hier am Offenbacher Kaiserlei wird es fast schon künstlerisch bunt. Ein aufgeklebtes “Everything” plus bunte Punkte regenbogenförmig angelegt, was uns der Künstler hiermit sagen möchte? Ein Grund zum Tanzen 😉

 

 

 

Yeah, und jetzt interessiert mich natürlich brennend, was ihr von dieser Location haltet? Und die Kombi Faltenrock plus Oversize-Strickpulli, geht oder geht nicht? Kombiniert ihr diese Teile anders? Her mit euren Kommentaren 🙂

 

Fotos: Annika List Fotografie & Film

 

Kate

Ich bin Kate, Content Creator, Social Media Strategin & ein echtes Wiesbadener Meedsche. Herzlich willkommen auf Hessisch4fashion, meinem kreativen (Mode)-Projekt made in Hessen.

Dieser Beitrag hat 4 Kommentare

  1. Avatar

    liebe Kate,
    das ist ein ganz wundervoller Look – ist mir schon auf Instagram ins Auge gefallen 🙂
    in den Rock habe ich mich auch sofort verliebt, aber leider ist er mir mit meiner Petite-Größe doch recht groß gewesen …
    ich mag die Kombi aus lässig und chic super gerne – und sie steht dir auch hervorragend!

    sehr coole Location übrigens auch!
    liebste Grüße auch,
    ❤ Tina von http://www.liebewasist.com

    1. Hessisch4fashion

      Liebe Tina,

      ich danke dir ganz herzlich für die lieben Worte, dieser Look ist einer meiner liebsten 🙂 Und Offenbach eine Reise wert, nicht nur wegen dieser Location 😉

      LG, Kate

  2. Avatar

    Liebe Kate,
    dein Blog ist wirklich toll und dein Outfit gefällt mir richtig gut. 🙂
    Der Rock ist einfach super schön 🙂
    <3 Kathi
    http://www.katefully.com

    1. Hessisch4fashion

      Gude, liebe Kathi,

      es freut mich riesig, dass dir der Look aus Offenbach und der Blog gefallen 🙂

      Lieben Gruß und bis bald,

      Kate

Schreibe einen Kommentar

*

Menü schließen