Es weihnachtet: Das grosse Hessisch4fashion X-Mas-Geschenke-Special 2020

Es weihnachtet: Das grosse Hessisch4fashion X-Mas-Geschenke-Special 2020

Weihnachtsgeschenke besorgen: Sorgt das bei euch für große Freude, oder ist es eher zum Haare raufen? Bei mir ist beides der Fall, da mir zu manchen Herzensmenschen viele Geschenkideen einfallen, zu einigen weniger. Inspiration ist stets willkommen. Und wenn es euch ähnlich geht ist dieses Hessisch4fashion X-Mas-Geschenke-Special genau das richtige für euch.

*Unbezahlte Werbung

Zugegeben, in diesem Jahr ist alles anders. Auch die Weihnachtsstimmung. Eine Zeit, die ich eigentlich sehr gerne mag, möchte sich bislang noch nicht so richtig bei mir einstellen. Das mag an Corona, abgesagten Weihnachtsmärkten und der aktuellen Lockdown-Situation liegen.

#supportyourhessischlocal in der Weihnachtszeit

Dennoch habe ich meiner Wohnung eine Portion weihnachtliche Dekoration gegönnt und freue mich schon riesig aufs Öffnen der Adventskalendertürchen. Einige meiner Freundinnen haben breits vor Tagen angefangen, Plätzchen zu backen und sind in Sachen Geschenke richtig gut aufgestellt. Bei mir fehlt noch einiges, auch wenn eine Sache klar ist: Ich verschenke in diesem Jahr ausschließlich Produkte von lokalen Dienstleistern und aus dem Einzelhandel vor Ort. Was alles auf meiner #supportyourhessischlocal Wunschliste steht, verrate ich euch hier:

Auf meinem Wunschzettel Nummer 1 dreht sich alles – wie sollte es anders sein – um Mode. Wenn ihr für eure Liebsten auf der Suche nach ein paar schicken Unikaten mit Heimatfaktor seid, solltet ihr bei folgenden Labels einkaufen gehen:

  1. Bunt, laut und definitiv nichts von der Stange sind die Hoodies, Sweater und Shirts von Stitchy Clothing. Ich bin selbst großer Fan der großen Rücken-Aufdrucke, liebe die strahlenden Farben und nachhaltig produziert werden die Produkte auch. Lieblingsteil-Garantie.
  2. Tolle Stamentfashion mit Fokus auf familären Sprüchen findet ihr bei Kapajo Plots in Rüdesheim. Gründerin Kathi ist selbst Mama und fertigt Mode für die ganze Familie an.
  3. Ihr liebt Leinen und tragt diesen lockerleichten Stoff gerne? Dann solltet ihr euch bei Linamour aus Frankfurt umschauen. Vom hochwertig verarbeiteten Top bis zum Kleid steht das Label für faire Produktion, Nachhaltigkeit und Stil.
  4. Für echte Rheingau-Fans (und solche, die es werden wollen) bieten die Jungs und Mädels von Goldener Rheingau feine minimalistische Statementshirts an. Ob Rheingauer Skyline oder obligatorische Weinflasche, hier findet jeder Rheingau-Fan sein persönliches Lieblingsshirt.

Goldiges und Buntes aus der Region

Wie wäre es mit ein bisschen Glitzer, Glitzer? Bunten Perlen? Gold, Silber? Oder doch lieber etwas Personalisiertes? Die folgenden Schmuck-Labels bieten all das an:

  1. Nori Pearls aus Wiesbaden fertigt “casual jewellery” an. Vom Armband aus Rosewood (Rosenholz) mit dezentem Anhänger bis zur eleganten Kette werdet ihr hier sicher fündig.
  2. Ihr mögt es farbenfroh und auch ein bisschen boho? Dann sind die Armbänder, Ringe und Ketten von Samsara Collection genau die richtigen Schmuckstücke für euch. Echte Unikate, die die Schönheit und Individualität jeder Frau hervorheben. Plus der passenden Tasche dazu.
  3. Filigran und wahrlich magisch, das ist die Kollektion des Rheingauer Labels and some magic. Aus Vintage Perlen, Rosenquarz und Co. kreiert Designerin Sarah Armbänder, Ringe und Ketten, die eine Geschichte erzählen. Ich bin u.a. großer Fan des F*** it sometimes Armband.

Hessische Kulinarik

Yum, yum – an Weihnachten steht Leckeres ganz besonders im Vordergrund. Und lässt sich wunderbar made in Hessen verschenken:

  1. Lust auf ein Schörlchen? wabi-sabi ist weit mehr als nur eine Weinschorle. Ein Getränk mit Haltung bestehend aus feinsten Rheingauer Zutaten: Riesling, Wasser, Zitrone und Holunder. Lecker, besonders und Sommer pur zur Weihnachtszeit.
  2. Ebenfalls aus dem Rheingau kommen die leckeren Feinkostwaren der Knorzelstube Manufaktur. Von der Grillsauce aus Rheingauer Landbier über Aprikosen an Lavendel Fruchtaufstrich bis zur Essigauswahl kreiert Besitzerin Hilde viele Produkte selbst. Und bietet auch tolle Kockkurse an, sobald es Corona wieder zulässt.
  3. Weinpakete vom Lieblingswinzer – oder mal was Neues ausprobieren? Egal, für welche Variante ihr euch entscheidet, die meisten Winzer bieten derzeit tolle Weihnachtspakete an, teilweise mit kostenlosem Versand oder einer Verkostung bei Abholung vor Ort. Und über eine gute Flasche (oder gleich Kiste) kann man viele Herzensmenschen glücklich machen, oder?
  4. Kulinarische Geschenkideen wie diesen Darmstädter Senf finde ich auch immer wieder bei OlioCeto in der Wiesbadener Innenstadt. Öle, Dips, Spiritousen und vieles mehr gibt es in diesem Feinkostgeschäft. Ein grandioses Einkaufserlebnis plus liebenswerte Beratung inklusive.

Kunst und Kosmetik aus der Heimat

  1. Poster und Kunstdrucke von Mr. Kilroy sind nicht nur ein Hingucker, sondern auch richtig einzigartig. Und da Bilder mehr als tausend Worte sagen, wie wäre es mit einem schicken Präsent für die Wand?
  2. Ihr möchtet morgens schon so richtig hessisch uffwache? Dann könnte diese Kaffeetasse im Bembel-Style genau richtig für euch sein. Sie und viele hessische Geschenkideen findet ihr im Hessen-Shop.
  3. Zuhause ist, wo das Glück zu finden ist. Wenn ihr eure Heimat einmal ganz anders kennenlernen oder neu entdecken möchtet kann ich euch die Glücksorte-Buchreihe Wiesbaden und Rheingau sehr ans Herz legen. Geschrieben von zwei echten Heimatbloggern, die Wiesbaden und den Rheingau in und auswendig kennen und einige Geheimtipps verraten. In diesen Büchern findet auch alt eingesessene Rheingauer wie Wiesbadener noch etwas Neues – klare Lese- und Verschenkempfehlung von mir.
  4. Kosmetik made in Hessen? Das gibt es tatsächlich. Lioba Skincare biete hochwertige wie minimalistische Hauutpflegeprodukte an, bestehend aus rein natürlichen Inhaltsstoffen sowie tierversuchsfrei entwickelt.
  5. Schicke Taschen und Rucksäcke in jeder Größe mit dem gewissen Etwas gibt es bei Frischbeutel aus Frankfurt. Jedes Exemplar wird in einer Offenbacher Ledermanufaktur sowie im Frankfurter Atelier gefertigt und ist herrlich besonders, stylisch wie einzigartig.

Und, ist etwas für euch dabei? Was legt ihr euren Liebsten unter den Weihnachtsbaum?

Kate

Ich bin Kate, Content Creator, Social Media Strategin & ein echtes Wiesbadener Meedsche. Herzlich willkommen auf Hessisch4fashion, meinem kreativen (Mode)-Projekt made in Hessen.

Dieser Beitrag hat 2 Kommentare

  1. Avatar

    Eine tolle Zusammenstellung, liebe Kate. Kannte einiges noch nicht und werde insbesondere im Bereich Mode und Kulinarik mal stöbern gehen.

    Weihnachtliche Grüße aus dem Taunus.

    Annette

  2. Avatar

    Ach wie schön, du hast mein Buch “Glücksorte in Wiesbaden” auch mit aufgenommen. Ja, immerhin ist Wiesbaden die hessische Landeshauptstadt und es gibt einige Glücksorte hier. Danke auch für die anderen Tipps und Inspirationen

Schreibe einen Kommentar

*

Menü schließen
Lieber Hessisch4fashion-Besucher, schön, das du hier bist. Via Klick auf den folgenden Link werden deine Daten nicht von Google Analytics gespeichert: Hier klicken um dich auszutragen.