HÖCHST lecker: wabi-sabi, mein Lieblingsgetränk in diesem Hessen-Sommer

HÖCHST lecker: wabi-sabi, mein Lieblingsgetränk in diesem Hessen-Sommer

Wasser und Wein ergibt – genau, ein Schörlchen. Das ich ein großer Fan dieses Kaltgetränks bin ist nicht zuletzt durch meine Kolumne “Auf ein Schörlchen mit Kate” bekannt. Gemixt wurde das Getränk bisher von mir selbst, doch das ist nun vorbei: Mit wabi-sabi habe ich endlich eine leckere Weinschorle entdeckt, die weit mehr kann als herrlich erfrischen. Ihr Genuss lässt mich einen Moment lang inne halten und meine Gedanken ordnen, um anschließend wieder durchstarten zu können. Minimalismus pur, und das nicht nur in den Zutaten – zu genießen an jedem Ort der Welt und in meinem Fall am chilligen Mainufer in Frankfurt-Höchst.”

Werbung, da Kooperation mit werk2 & trinkwabisabi & Markennennung

Feinherber Riesling & natursüsser Holunderblütensirup

wabi-sabi….auch ich habe zu Beginn ein wenig geschmunzelt. Hinter dem charmanten Namen lässt sich nicht direkt eine Weinschorle aus dem Rheingau vermuten, sondern beispielsweise ein japanisches Szenegetränk made in Tokio. Der Bezug zu Japan ist nicht verkehrt und bewusst gewählt, wie mir die Schorle-Kreateure Petra und Jojo von werk2 aus Geisenheim verraten haben.

Minimalismus, Einfachheit, Natürlichkeit – all das sind Attribute, welche die inneren Werte dieses Getränks beschreiben. wabi-sabi ist eine Schorle mit Haltung, wie es so schön heißt. Angelehnt an die Bezeichnung für das japanische Konzept der Wahrnehmung von Schönheit besticht auch das Schörlchen mit seinen einfachen, jedoch hochwertigen Zutaten. Man nehme feinherben Riesling aus den Rheingauer Weinbergen, frisches Wasser und natursüßen Holunderblütensirup inklusive einen Schuss Zitrone: Und zack, erhält man eine herrlich frische wabi-sabi Schorle.

wabi-sabi ist weit entfernt davon, DAS perfekte Getränk zu sein. Frei nach dem Motto: “Wir leben lieber unvollkommen. Lasse dich inspirieren und werde selbst wabi-sabi!”

Jupp, auch ich Rosé-Verfechter bin bekennender FAN dieser Rieslingschorle. Nicht zu süß (was Holundersirup gerne ist), erfrischend, leicht, einfach anders. Und mit 5% Alkohol steigt einem das Schörlchen auch bei 35 Hochsommergraden nicht zu Kopf.

Hessisch4fashion_Mainufer_Höchst_Wabi_Sabi_Weinschorle

Die Location: Das Mainufer in Frankfurt-Höchst

Mit wabi-sabi wird sogar Frankfurts Citytrubel zur entspannten Nebensache. Denn in jeder noch so riesigen Großstadt gibt es Orte, die zu den festen Sommer-Hotspots zählen. Ich verbringe u.a. gerne Zeit am Mainufer in Frankfurt-Höchst. Der ca. 16.000 Einwohner starke Stadtteil von Mainhattan hat nicht zwingend den besten Ruf unter Frankfurts Ecken. Doch die Höchster Altstadt und das besagte Ufer am Main sind richtig richtig schön.

Deshalb habe ich meine Rheingauer Lieblingsschorle einfach in meine cremefarbene Beuteltasche von Zara gepackt (gut gekühlt versteht sich), und mich bei hochsommerlichen 35 Grad direkt ans Wasser zu setzen. Und den Feierabend zu zelebrieren. Herrlich. Die gekühlte Schörlchen-Flasche besitzt übrigens den Nebeneffekt, dass sie sich kühlend an die Stirn halten lässt. Erfrischung in mehreren Etappen quasi.

Hessisch4fashion_Mainufer_Höchst_Wabi_Sabi_Weinschorle

“Main” Tipp fur Höchst: Die Outdoor-Lounge Schiffsmeldestelle

Die selbsternannte Côte d`Azur Frankfurts ist DER Sommer-Hotspots in Höchst und nicht nur chillig gelegen, sondern auch mit einem großen Parkplatz bestückt. Am besten läuft oder radelt man dorthin, doch für das Auto gibt es auch einen Parkplatz.

Die Schiffsmeldestelle begeistert mich mit ihrem mediterranen Ambiente, was die unmittelbare Nähe zum Industriepark sowie den Stadtverkehr völlig vergessen lässt. Neben leckeren Kaltgetränken finden sich typisch hessische Snacks wie Spundekäs und Brezeln, Bratwurst und natürlich Äppler auf der Karte.

Mein Sommeroutfit: Ethno-Shorts und Sneaker

Bei Temparaturen um die 35 Grad fällt mir die Kleiderwahl ein wenig schwer. Gefühlt ist alles zu warm, bürotauglich muss es sein, luftig und auch noch schön. Ja, neben dem Maxikleid ist diese Ethno-Shorts meine top Bekleidungswahl an heißen Sommertagen.

Der Schnitt ist luftig, die Beinlänge jedoch lang genug, um sie auch im Büro tragen zu können. In Kombination mit dieser weißen Bluse und Sneakern, die wahlweise auch gegen schicke Sandaletten ausgetauscht werden können, fühle ich mich pudelwohl und perfekt angezogen für meinen Schörlchen-Feierabend.

So, und wo könnt ihr “Main” Sommerschörlchen finden?

wabi-sabi schmeckt so gut, dass man sich gleich ein paar Flaschen als Vorrat in den Kühlschrank legen sollte. Das geht ganz einfach über den Online-Shop.

Wer mehr über das Schörlchen erfahren möchte, der sollte ihm auf Instagram und Facebook folgen – oder dem tollen wabi-sabi Blog.

Was sagt ihr, würdet ihr wabi-sabi probieren? Und habt ihr noch mehr Tipps für Hochsommerspots in Hessen? Dann her damit!

Kate

Ich bin Kate, Content Creator, Social Media Strategin & ein echtes Wiesbadener Meedsche. Herzlich willkommen auf Hessisch4fashion, meinem kreativen (Mode)-Projekt made in Hessen.

Dieser Beitrag hat 4 Kommentare

  1. Avatar

    Liebe Kate,
    das sind tolle Bilder und Eindrücke vom Mainufer in Höchst. Ich mag den Stadtteil Frankfurts eigentlich gar nicht, kenne aber auch die Schiffsmeldestelle noch nicht. Sollte man sich mal anschauen.
    Weinschorle mag ich auch, Wabi-Sabi sagte mir bisher noch nichts. Sollte ich auch mal testen.

    Danke für die tollen Tipps und sonnige Grüße aus Kelkheim. Simone

    1. Kate

      Hallo liebe Simone,

      ich freue mich total über dein liebes Feedback und das dir die Story gefällt. wabi-sabi zu testen lohnt sich definitiv sehr, die Schorle ist wirklich lecker.
      Unter http://www.trink-wabi-sabi.de/wsp/locations/ findest du auch Geschäfte in deiner Nähe.

      Liebe Grüße!”
      Kate

  2. Avatar

    Das Schörlchen sieht richtig lecker aus, liebe Kate, ein toller Tipp. Da ich den Rheingauer Riesling liebe kann ich mir gut vorstellen, dass mir wabi-sabi auch schmecken würde. Muss man online bestellen, oder gibt es die Schorle auch in Supermärkten in der Region zu kaufen? Ich bin aus Mainz.

    Danke und weiter so, deine Kirsten

    1. Kate

      Hallo liebe Kirsten,

      das Schörlchen gibt es u.a. bei Rewe in Oestrich-Winkel, bei Wohngut in Eltville und unter http://www.trink-wabi-sabi.de/wsp/locations/ findest du weitere LOcations, sicher auch in deiner Nähe 🙂

      Liebe Grüße

      Kate

Schreibe einen Kommentar

Ich akzeptiere

*

Menü schließen