Parkhaus-Catwalk: Sportlicher Look über den Dächern Wiesbadens

Parkhaus-Catwalk: Sportlicher Look über den Dächern Wiesbadens

 

Yeah, von wo aus hat man den besten Blick über die ganze Stadt? Richtig, in dem ganz oben von einem leeren Parkhausdeck auf die Dächer Wiesbadens hinunter schaut. Für diese Hessisch4fashion Story ging es für mich im wahrsten Sinne des Wortes ganz hoch hinaus, und zwar auf die höchste Ebene des Wiesbadener Parkhauses Luisenforum. Zu später Stunde völlig frei von Autos – ideale Voraussetzungen für ein hessisch-feshes Fotoshooting.”

 

*Werbung da Markennennung der selbst gekauften Kleidung

 

 

Die Location: Das höchste Parkdeck des Luisenforums 

Mit Parkhäusern verbinde ich normalerweise Parkplatzsuche, nerviges Herumfahren, die Vorfahrt genommen zu bekommen und hohe Gebühren. Wenn man jedoch aus modischen Gründen dort unterwegs ist, kann man echt etwas Schönes erleben. Das Parkhaus des LuisenForum Wiesbaden ist mit das neuste in der Stadt und bietet Platz für 800 Autos. Das ist schon eine ganze Menge. 8 Stockwerke geht es hoch, bis man ganz oben angekommen ist. Und einen unglaublich tollen Ausblick auf die hessische Landeshauptstadt hat.

Wiesbaden ist eine tolle Stadt, und von oben mindestens genauso schön zu betrachten wie von unten. Das wurde mir wieder deutlich, als ich diese grandiose Sicht genießen durfte. Ich denke, die Fotos bringen diesen Eindruck gut rüber, man könnte fast schon sprachlos werden. Meine Heimat im Mini-Format, fast schon Lego-like klein, die ganzen Gebäude, Menschen und Autos.

 

 

 

Der Look: Bomberjacke trifft auf Statementshirt

Wie die treuen Leser unter euch wissen, mag ich Stilbrüche und sportliche Looks mit femininem Details. All das findet ihr in meinem Parkhaus-Look. Das Statement-Shirt von Zara mit den Worten “This shirt includes dreams, love, a special women and so much fun” ist eines meiner liebsten Teile. Ich mag den Spruch, weil er so positiv daher kommt. Zudem zaubern Statement-Shirts etwas Besonderes, fast schon eigenes in jeden Look – Coolnessfaktor deluxe.

 

 

 

Den Blouson von H&M liebe ich aufgrund der Farbe. Zum schwarzen Rock und weißen Shirt bildet er einen schönen, passenden Farbklecks. Den leicht glänzenden Stoff mag ich ebenfalls total gerne, zudem fällt der Stoff sehr lässig. Der figurbetonte, lange Rock aus Baumwolle wiederum ist ein echter Klassiker aus meinem Kleiderschrank, auf den ich im Sommer gerne zurückgreife. Und ein echtes Kombinationswunder: Ob sportlich schick mit Sneakern von Nike plus Shirt wie hier, lässig mit einer Jeansjacke gestylt oder schick mit Stilettos und Seiden-Top für eine nette Partynacht- dieser Rock macht echt Spaß.

 

 

Was die Accessoires betrifft, so habe ich mich auf den mir einfach immer wieder zusagenden goldenen Schmuck beschränkt, und dieses Mal ein paar filigrane Ohrringe im Sechseck-Format gewählt. Dazu gesellen sich mehrere Ketten samt unterschiedlichen Anhängern im “Lagen-Look”, was ich besonders mag. Am besten tragt ihr unterschiedliche Längen, damit jede Kette sichtbar bleibt. Und zack, fertig ist der Look.

 

 

 

Obwohl, die Tasche hätte ich fast noch vergessen. Die kennt ihr vermutlich schon aus der Moritzstraße-Story, doch ich nutze sie einfach zu gerne. Der runde, goldene Henkel ist wunderbar auffällig und macht aus der sonst schicken schwarzen Ledertasche eine echte Besonderheit.

Am Tag bzw. Abend des Shootings war das Parkdeck glücklicherweise komplett leer, sodass ich jede Menge Platz zum Tanzen und Posieren hatte. Eigentlich würde sich so ein Parkdeck auch ganz wunderbar als Catwalk eignen, wie ich finde.

 

 

Ja, und eine kleine Premiere gibt es in dieser Story auch: Annika und ich zusammen auf einem Foto. Wir checken zwischenzeitlich immer gemeinsam, was ich vor ihrer Fotolinse so treibe, und sind dieses Mal sogar auf Instagram live gegangen. Der ein oder andere von euch hat es vielleicht gesehen.

 

 

Das von meinem Kurzausflug auf das höchste Parkhausdeck Wiesbadens, die Stadt quasi mal aus einer ganz anderen Perspektive.

Wie findet ihr Statementshirts? Tragt ihr sie gerne, und was zählt zu euren Lieblingssprüchen? Ich freue mich über eure Kommentare.

 

Fotos: Annika List Fotografie & Film

Kate

Ich bin Kate, Content Creator, Social Media Strategin & ein echtes Wiesbadener Meedsche. Herzlich willkommen auf Hessisch4fashion, meinem kreativen (Mode)-Projekt made in Hessen.

Dieser Beitrag hat 2 Kommentare

  1. Avatar

    Coole Perspektiven, liebe Kate! Ich kenne das Luisenforum, aber nur von innen bzw. das Parkhaus zum….Parken 😉 Die Aussicht werde ich mir aber aber auch mal antun, gute Idee (und schöner Look by the way).

    LG, Lilly

    1. Hessisch4fashion

      Super, ich danke dir sehr, liebe Lilly 🙂
      LG, Kate

Schreibe einen Kommentar

Ich akzeptiere

*

Menü schließen