Fesher Samstagstipp für Wiesbaden: Das Marktfrühstück 2019

Fesher Samstagstipp für Wiesbaden: Das Marktfrühstück 2019

Meine Wochenenden sind mir heilig! Ich liebe es, die freien Tage (welche viel zu schnell vergehen) im wahrsten Sinne des Wortes zu zelebrieren. Einer meiner Samstags-Höhepunkte ist das legendäre Marktfrühstück auf dem Wiesbadener Wochenmarkt. Zu Wein, Woscht & Musik lässt sich das wohlverdiente Wochenende herrlich einläuten – insgesamt acht Mal in diesem Jahr.

*Werbung, da Orts- und Eventnennung

Ich liebe! diesen Blick auf die Wiesbadener Marktkirche! Denn immer, wenn ich genau an diesem Punkt stehe, befindet sich links von mir ein Blumenhändler, schräg hinter mir ein Weinstand und zu meiner rechten Seite ist der Platz, an dem Livemusik spielt. Wenn all diese herrlichen Dinge zusammenkommen, dann ist Marktfrühstück in Wiesbaden.

Hä, den Wochenmarkt gibt`s doch ganzjährig in Wiesbaden, und zwar jeden Mittwoch wie Samstag, das ist doch nichts besonderes. Doch, denn es gibt einen kleinen, aber feinen Unterschied. An insgesamt acht Samstagen im Zeitraum März bis Oktober gibt es zusätzlich zum gewohnten Markttrubel Livemusik und einen Weinstand, um das Wochenende zu feiern.

Zudem steht jedes Marktfrühstück unter einem eigenen Motto, wie beispielsweise jetzt im April unter “Bunte Ostergrüße”, im Mai mit dem Schwerpunkt Spargel und Erbeeren unter “Rot-Weiß-Grün” oder im August zum Start der Wildsaison unter “Fleisch des Waldes”. Ergänzend zum jeweiligen Thema wechseln auch die Stände, sodass ihr anlässlich jedem Marktfrühstücks unterschiedliche Anbieter entdecken könnt. Vom Selbsterzeuger bis zum Händler ist alles vertreten, und ich durfte schon viele unterhaltsame Gespräche mit einigen von ihnen führen.

Mein Look: Beige, Creme & Nude-Töne

Sobald die Sonne ihr Gesicht zeigt und es spürbar wärmer wird, greife ich wieder zu hellerer Kleidung. Das mag am Winterschlaf liegen, in den ich meine Garderobe jährlich schicke, und der damit verbundenen farblichen “Anpassung” der üblichen Kleidung.

Das ist nun vorbei, und ich habe mich für meinen Samstags-Frühstücks-Look an einer Ton-in-Ton-Kombi versucht. Ein nudefarbener Pullover trifft auf einen beigen Rock und eine cremefarbene Tasche. Dazu habe ich meine derzeeit überaus geschätzten und ultraaa bequemen, klobig-großen Sneaker in Weiß kombiniert. Und tadaaa, fertig ist der Hessisch4fashion-Frühlings-Style.

Wie gefällt euch die Kombi? Kann man machen, denke ich. Sicherheitshalber hatte ich noch eine dicke Jacke im Gepäck – dank satten 20 Grad in der Mittagssonne war die nicht nötig, aber ich habe für euch trotzdem ein Bild gemacht. Ton in Ton bleibt, hehe.

Ja, ein paar Blumen durften mit nach Hause, um die gute Laune in meinen vier Wänden weiterleben zu lassen. Ich kann einfach nicht daran vorbeigehen.

Habt ihr auch feste Wochenend-Rituale, die ihr regelmäßig zelebriert? Und vielleicht noch einen schönen Tipp für mich? Dann teilt ihn gerne in den Kommentaren mit.

Wenn ihr jetzt auch Lust bekommen habt, einen der nächsten Samstage so zu verbringen, findet ihr alle Termine für das Wiesbadener Marktfrühstück in der folgenden Übersicht:

13. April 2019Bunte Ostergrüße
11. Mai 2019Rot-Weiß-Grün
15. Juni 2019Kunterbunte Blumenzeit
13. Juli 2019Die Beeren sind los
24. August 2019Fleisch des Waldes
14. September 2019Kindermarkt
26. Oktober 2019Gruselgesichter

Kate

Ich bin Kate, Content Creator, Social Media Strategin & ein echtes Wiesbadener Meedsche. Herzlich willkommen auf Hessisch4fashion, meinem kreativen (Mode)-Projekt made in Hessen.

Schreibe einen Kommentar

Ich akzeptiere

*

Menü schließen