Endlich Feierabend: Meine Top-6-Spots für einen sonnig-hessischen (Feier)-Abend

Endlich Feierabend: Meine Top-6-Spots für einen sonnig-hessischen (Feier)-Abend

Yeah, jetzt im Mai werden sie zum ersten Mal wieder länger, die Abende. Ein unter freiem Himmel zelebrierter (Feier)-Abend gehört ab sofort fest zu meinem Feierabend-Ritual. Schließlich gibt es an Main, Rhein, Werra und Lahn viele chillige Plätze, an denen sich die letzten Sonnenstrahlen des Tages genießen lassen. Versacken inklusive.

*Unbezahlte Werbung, da persönliche Empfehlung von Locations

1. Die Hattenheimer Weinfässer

Im Rheingau einer DER beliebtesten Outdoor-Spots überhaupt, wo ich Stammgast bin: Die Hattenheimer Weinfässer . Seit über 40 Jahren sind die Holzfässer DAS Wahrzeichen des Elviller Ortsteils Hattenheim. Gelegen am Rheinufer lässt es sich herrlich auf der dazugehörigrn Wiese entspannen, und die ein oder andere Schorle trinken oder ein herrliches Picknick veranstalten. Und wenn das Wetter dem sonnigen Feierabend doch einen Strich durch die Rechnung machen sollte, dann darf mitten in den Fässern Platz genommen werden. Meiner Meinung nach einer der kreativsten Weinprobierstände überhaupt, und ein schicker Foto-Spot noch dazu.

Adresse: Auweg, 65347 Eltville (Hattenheim)

2. Der Rheinstrand in Mainz-Kastel

Ihr habt Lust auf Ibiza, aber keine Kohle für einen Flug dorthin? Dann ab nach Mainz-Kastel! Innerhalb von 15 Minuten bin ich von Wiesbadens Innenstadt aus mit dem Auto an einem der schönsten Sommerorte im Rhein-Main-Gebiet: dem Kasteler Rheinstrand. Jetzt werden sich einige fragen Kastel, mhm, das heißt doch eigentlich Mainz-Kastel. Ist das überhaupt noch Hessen, Rhein-Main-Gebiet, oder was? Ja, bei diesem schönen Fleckchen Hessen handelt es sich um einen Wiesbadener Stadtteil, von dem aus man direkt auf Mainz schauen kann. Der Blick auf die rheinland-pfälzische Hauptstadt ist einmalig, und ein dort lauschig-schön verbrachter Feierabend wie ein kleiner Kurzurlaub.

Adresse: Rheinufer 12, 55252 Mainz-Kastel

3. Der Friedberger Markt im Frankfurter Nordend

Klar, die Mainmetropole liegt in Sachen After-Work-Locations (und Partys) ganz weit vorne. Unweit der Wolkenkratzer im beliebten Stadtteil Nordend werden meiner Meinung nach jedoch die legendärsten und chilligsten Feierabende zelebriert. Immer wieder Freitags findet auf dem Friedberger Platz bis18 Uhr ein klassischer Wochenmarkt mit frischem Obst, Gemüse, Weck und Wein statt. Im Anschluss an den Marktbetrieb wandelt sich die Location bis 22 Uhr zu einer echten Outdoor-Partymeile. DER perfekte Start ins Wochenende, gute Laune garantiert.

Adresse: Friedberger Platz, 60316 Frankfurt am Main

4. Strandfeeling @Aroma Lahn Beach in Marburg

Es gibt ihn wirklich: Marburgs einziger Strand befindet sich direkt an der Lahn, und ist einer der schönsten Stadtsträne in Hessen. Ihr habt Lust auf ein kaltes Getränk, zwischen den Zehen kitzelnden Sand und die neusten Eissorten-Trends? Dann ab zum Aroma Lahn Beach! Ob Erdnuss, Zitrone-Basilikum, Waldbeere und natürlich Klassiker wie Vanille, Zitrone und Malaga – ein bunter Foodtruck hat das leckerste Eis und die erfrischendsten Getränke der Stadt im Gepäck. Dazu gibt`s Sommer. Sonne und Strand – DER perfekte Feierabend in Mittelhessen, wie ich finde.

Adresse: Anneliese-Pohl-Allee, 35037 Marburg

5. Der Schiersteiner Hafen in Wiesbaden

Lust auf ein bisschen Cannes-Feeling gepaart mit einer großen Portion Rheingauer Charme? Das alles findet ihr in Schierstein. Meine ganz persönliche hessische Côte dÀzur liegt direkt am Schiersteiner Hafen, einem wahren Traumort in Wiesbaden. Am Weinstand gibt`s leckeren Wein von ortsansässigen Winzern, nette Gesellschaft inklusive. Wem das zu wenig ist, der ist herzlich eingeladen, die Hafenpromenade entlang zu flanieren und in einem der vielen Restaurants ein (Feier)-Abendessen zu genießen. Und Vorsicht, bei gutem Wetter versackt man hier schnell.

Adresse: Hans-Römer-Platz, 65201 Wiesbaden

6. Lolitas Biergarten in Kassel

Ob Bier vom Fass oder ein bunter Cocktail: In Lolitas Biergarten ist die Getränkeauswahl schier riesig. Wunderbar zentral am Kasseler Hauptbahnhof gelegen dürft ihr euch hier bedienen lassen, aber auch selbst aktiv werden. Eine eigene Grillecke für Selbstgriller ermöglicht es, genau das zu verspeisen, auf das man Lust hat. Yummy, und ein suoer Konzept, wie ich finde. Und wenn es doch mal regnen sollte könnt ihr trotzdem “draußen” bleiben: Die Location ist lichtdurchlässig überdacht. Mega, oder?

Adresse: Werner-Hilpert-Straße 22, 34117 Kassel

Yeah, wo und wie verbringt ihr euren sonnigen Feierabend in der Region? Ich freue mich über weitere Tipps!

Kate

Ich bin Kate, Content Creator, Social Media Strategin & ein echtes Wiesbadener Meedsche. Herzlich willkommen auf Hessisch4fashion, meinem kreativen (Mode)-Projekt made in Hessen.

Dieser Beitrag hat 2 Kommentare

  1. Avatar

    Mega, ich liebe den Friedberger Markt, die beste Sommer-Location in Frankfurt-City! In den Rheingau kommen wir Frankfurter nicht so oft, aber das lässt sich vielleicht für ein Wochenende mal einrichten.
    LG, Sabine

    1. Kate

      Der Friedberger markt ist auch einfach klasse, das finde ich auch. Ich hoffe, im Juli schaffe ich es mal wieder hin.

      Liebe Grüße, und vielleicht sehen wir uns mal dort. Kate

Schreibe einen Kommentar

*

Menü schließen